Nützliche EDV-Tipps für Nutzer von Windows 10

   Wenn Sie diese Bild auf Ihrem Bildschirm haben, so verwenden sie noch Windows 7

 

Die Firma Microsoft beendet am 14.1.2020 die Unterstützung für dieses Betriebssystem.

Was bedeutet das? Sicherheitslücken werden nicht mehr vom Hersteller beseitigt. Das System wird anfällig
für Angriffe aus dem Netz. Je länger Sie das System nutzen um so unsicherer wird es.
Sie sollten sich überlegen auf Windows 10 umzusteigen.
Wenn Sie sich einen neuen Rechner kaufen ist Windows 10 bereits installiert.

Die Zeitschrift "test" schreibt in einem Artikel, dass eine erforderliche Datei mit der Bezeichnung "Windows10Upgrade9252.exe" bei Microsoft heruntergeladen werden kann. Sie prüft ob ihr Rechner für die Umstellung geeignet ist.
Vor einem Update immer eine Kopie erstellen!
Weitere Informationen unter test.de/win10.

Günter Herzog